Lena Simon

Rechtsanwältin

Lena Simon betreut schwerpunktmäßig sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen im Bau-, Architekten- und Ingenieurrecht. Hierbei löst sie baubegleitend Rechtsprobleme von der Vertragsanbahnung bis hin zur außergerichtlichen oder gerichtlichen Durchsetzung sowie Abwehr baurechtlicher Mängelgewährleistungs- und Vergütungsansprüche. Sie begleitet Bauvorhaben jeder Größenordnung für Auftraggeber und Auftragnehmer.

Außerdem ist sie in baurechtlichen Streitigkeiten als Schlichterin tätig. Hierbei gelingt es ihr, Streitigkeiten aller Art einvernehmlich im Interesse der Parteien zu lösen und so den effektiven Fortgang des Bauvorhabens sicherzustellen und zugleich langwierige Gerichtsprozesse zu vermeiden. Darüber hinaus berät Lena Simon Mieter sowie Vermieter rund um das Gewerbemietrecht.

 

 

Lebenslauf

  • 1996 geboren in Siegen
  • 2015 - 2019 Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2016 - 2019 Mitarbeiterin in zwei Bochumer Anwaltskanzleien
  • 2020 - 2022 Referendarausbildung am Landgericht Bochum
  • 2022 Eintritt in die Kanzlei Holthoff-Pförtner Wassermann als Rechtsanwältin
  • 2023 Ausbildung zur Schlichterin für Baustreitigkeiten (nach SOBau 2020)

Tätigkeitsbereiche:

  • Bau-, Architekten- und Ingenieurrecht
  • Vertragsberatung
  • Baubegleitende Beratung
  • Schlichterin für Baustreitigkeiten
  • Gewerbemietrecht
  • Allgemeines Zivilrecht

Mitgliedschaften/Ehrenämter:

  • Mitglied im Essener Anwalt- und Notarverein
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht im Deutschen Anwaltverein (ARGE Baurecht)