Generationennachfolge

Unternehmensberatung

Geschätzt brauchen rund 150.000 Familienunternehmen in den nächsten Jahren eine Nachfolge aus Altersgründen. Alle Bedürfnisse und Interessen – des Juniors, des Seniors und Dritter – miteinander in Einklang zu bringen, das ist die Herausforderung einer gelungenen Generationennachfolge. Das A und O für den Erfolg: Langfristige Planung!

Wesentliche Grundlage erfolgreicher Generationennachfolge ist die rechtzeitige Regelung durch den Unternehmer. Sorgfältige rechtliche und steuerliche Gestaltung berücksichtigt das mögliche Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichen Interessen in der Unternehmerfamilie und nachhaltiger Sicherung von Unternehmen und Familienvermögen. Konflikte in der nachfolgenden Generation sollten vermieden werden; die Absicherung der Senioren­generation ist mit den finanziellen Möglichkeiten des Unternehmens und der Nachfolger in Einklang zu bringen.

Die rechtliche Gestaltung stimmt Gesellschaftsrecht (z.B. Nachfolge- und Abfindungsklauseln, Beiratsregelungen, Stiftung) mit erbrechtlicher Gestaltung (z.B. vorweggenommene Erbfolge, Erbvertrag, Nießbrauch, Vermächtnis, Pflichtteile, Testamentsvollstreckung) aufeinander ab.

Die angemessene Bewertung des Unternehmens ist Voraussetzung für die Vermeidung von Konflikten sowie eine steuerlich vorteilhafte Gestaltung. Individuelle Vermögens- und Unternehmensverhältnisse erfordern individuelle und geeignete Nachfolgelösungen.

HPW berät bei der schwierigen Aufgabe eines er­folgreichen Unternehmers, eine zufriedenstellende und befriedigende Lösung der gegensätzlichen Interessen des Unternehmens und des – gegebenenfalls zu versorgenden – Familienpersonenkreises zu finden und umzusetzen. An oberster Stelle sollte die organisatorische und finanzielle Sicherung der Unternehmensstruktur stehen.

Möglichkeiten bei einer Generationennachfolge:

  • Lebzeitige Übertragung (Vorweggenommene Erbfolge)
  • Übertragung auf den Todesfall (Erbfolge)
  • Familiengesellschaft
  • Familienstiftung

Die Experten von HPW verfügen auch über die nötigen speziellen Kenntnisse der Erbschaft- und Schenkungsteuer sowie der Unternehmensbewertung, um für Ihr Familienunternehmen die passende individuelle Gestaltung der Generationennachfolge zu erarbeiten.